TCM-Behandlungen


Akupunktur
Es werden feine Nadeln zum Ausleiten, Regulieren, Bewegen und Stärken gesetzt. So werden die körpereigenen Heilungskräfte aktiviert und akute und chronische Erkrankungen sowie Schmerzsyndrome behandelt.


Moxibustion
Das Erwärmen eines Akupunkturpunktes mit glimmendem Beifuß stärkt die Immunabwehr, regt die Organfunktion an und aktiviert den Stoffwechsel.




Schröpfen
Diese Technik wird zum Ausleiten von Pathogenen, Lösen von Blockaden, zur Aktivierung des Stoffwechsels und zur Stärkung der Organfunktion genutzt.


Magnetfeldtherapie
Diese bewirkt eine Sauerstoffanreicherung in der Zelle und hat eine entzündungshemmende, schmerzlindernde Wirkung, z.B. bei Gelenkserkrankungen. Bei Knochenbrüchen wird die Callusbildung gefördert und so der Heilungsverlauf beschleunigt.


Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. Ardenne
Der Körper wird durch Inhalation in Kombination mit Atemschulung mit reinem Sauerstoff versorgt. Dies hilft bei Migräne, Immunschwäche, Bronchialerkrankungen, Durchblutungsstörungen und zur Steigerung der Gedächtnisleistung.


Preise
Erste Behandlung inkl. großer Anamnese 100 Euro, Folgetermine je 50 Euro.


Behandlungsort
Die Behandlung findet in den Räumen der Naturheilpraxis Dr. Silvia Nork in der Mindener Str. 23, 10589 Berlin statt. Auf Wunsch auch Hausbesuche möglich.